Hauptinhalt
  • Foto: Franic
Bewegungsimprovisation
verantwortlich:
In diesem Kurs wollen wir gemeinsam erforschen, was uns bewegt - also wie wir uns durch Bewegung spüren können und dabei genau das machen, was wir gerade wichtig oder interessant finden. Dabei geht es nicht darum, wie du aussiehst, sondern dass du einen intuitiven Weg findest, körperlich und emotional da zu sein. Du musst also keinerlei tänzerische Vorerfahrung haben, nur Lust etwas Neues auszuprobieren und Humor. Auf Basis der postmodernen Tanzformen New Dance und Contact Improvisation kannst du im Kurs üben, mit Entspannung und Atem zu arbeiten, dich effizient und lustvoll zu bewegen, in einem geschützten Rahmen Improvisationsübungen ausprobieren und reflektieren und deine Anatomie  (wieder)entdecken. Wir arbeiten alleine, mit Partner*innen und in der Gruppe.
 
Entgelte: Studierende / Bedienstete
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1191Di10:15-11:45GSB15.10.-11.02.Josefine Brandner, Luise von Gierke
30/ 40 €
30 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte