Hauptinhalt
  • Foto: Franic
Kundalini Yoga
verantwortlich:

Im Kundalini Yoga interessieren wir uns besonders für das Zusammenwirken von Körper und Geist. Im Unterricht experimentieren wir, indem wir durch dynamische und statische Übungen den Körper kräftigen und strecken, den Atem beobachten und unsere Konzentration auf verschiedene Körpersensationen richten. Während einer Entspannungsphase wird die Wahrnehmung vertieft; die abschließende Meditation bietet die Möglichkeit, eine Atem- oder Konzentrationsübung besser kennen zu lernen. Ein Ziel kann sein, einige der erlernten Techniken im Alltag zu integrieren, um freier und mit klarerem Selbst-Bewusstsein zu agieren.

Der L2-Kurs richtet sich vor allem an Menschen, die schon Erfahrung mit Kundalini Yoga haben. Hier wird auf den Grundtechniken aufgebaut, die im L1-Kurs erarbeitet wurden. Wer sich mit Atem- und Konzentrationstechniken schon anderweitig vertraut gemacht hat, kann auch hier einsteigen; andererseits kann für erfahrene Yogis eine Teilnahme am L1-Kurs dazu beitragen „einfache“ Dinge neu zu erleben und gut zu machen

Für den Kurs sollte eine Matte mitgebracht werden!

Am 08. November 2019 ist der Gymnastiksaal durch eine Lehrveranstaltung des Sportinstituts belegt und daher muss der L1-Kurs freitags an diesem Tag entfallen!

Am 05. Dezember 2019 ist der Gymnastiksaal durch eine Lehrveranstaltung des Sportinstituts belegt und daher muss der L2-Kurs donnerstags an diesem Tag entfallen!

Entgelte: Studierende / Bedienstete

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1029L1Fr18:00-19:30GSB18.10.-14.02.Japa Bergmann
30/ 40 €
30 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte
1028L2Do19:30-21:00GSB17.10.-13.02.Japa Bergmann
30/ 40 €
30 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte