Hauptinhalt
  • Foto: Franic
Tango Argentino de Salon
verantwortlich:

Der Paartanz Tango Argentino gehört zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Tango in verschiedenen Formen von Buenos Aires aus in der gesamten Welt verbreitet.
Es finden in allen größeren Städten (auch in Marburg) mehrmals wöchentlich Tanzveranstaltungen (Milongas) statt, bei denen Menschen unterschiedlichster Herkunft und Alters miteinander tanzen. Es ist dabei üblich nach ein paar Tänzen den Partner zu wechseln. Die Bereitschaft dazu sollte im Normalfall von den Kursteilnehmern mitgebracht werden.
Die Teilnehmer werden dazu ermutigt neben den ersten Schritten auch Improvisation und einen eigenen Stil zu entwickeln. Es handelt sich um Anfängerkurse. Fortgeschrittene dürfen jedoch gerne dazukommen, falls sie an ihren Grundlagen arbeiten möchten.

Entgelte: Studierende / Bedienstete

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1129Mo21:00-22:30MFRB14.10.-10.02.Niklas Meier
30/ 40 €
30 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte