Hauptinhalt
  • Foto: Franic
Wellenreiten - Studisurf
verantwortlich:

STUDISURF – Wellenreiten in Portugal/Costa da Caparica-Lissabon

Entdecke den faszinierenden, kilometerlangen Sandstrand des Atlantiks vor den Toren Lissabons. Unser Surfhouse in Costa da Caparica liegt unmittelbar am Meer und bietet Platz für 12 Personen. Die Unterbringung erfolgt in 3er-4er Mehrbett. Nach einem gemeinsamen Frühstück morgens geht’s direkt zum Wellenreiten an den Strand. Dieser ist sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene geeignet. Die Temperaturen liegen in Portugal im April bei ca. 24 Grad.

STUDISURF wird in Kooperation mit den Hochschulsporteinrichtungen der Unis Marburg und Kassel organisiert. Vor Ort bieten wir euch viele zusätzliche Freizeitangebote wie Beachvolleyballturniere, Yoga, gemeinsame Barbesuche, Stadtbesuch Lissabon und vieles mehr.

Termin: 27.03. – 03.04.2020

Die Reise/Leistungen im Überblick:

>>       Reiseziel: Costa da Caparica

>>       (An- und Abreise im Flugzeug ab Frankfurt Main mit Extrakosten von 100 -150€, Buchung der Flugreise als Gruppe oder Einzel je nach Absprache mit ÜL und studisurf-Reiseleitung Rico Ebertz)

>>        7 Übernachtungen in 3-4 Mehrbettzimmern

>>        Verpflegung: tägliches Frühstücksbuffet sowie Welcome Abendessen, unter der Woche gehen wir abends zusammen essen oder kochen gemeinsam im Haus

>>        Wellenreitkurs für Anfänger/Fortgeschrittene: 5x2 Stunden Surfunterricht, zusätzliche theoretische Einheiten sowie Surfbrett & Neoprenanzug inklusive. Surfmaterial nach dem Kurs zur freien Verfügung zum Üben.

>>       Professionelle Reiseleitung für Programm, Unterhaltung und Organisation vor Ort

Weitere Information zum Wellenreiten und zur Exkursion über Rico Ebertz  (Mobil: 0157/8031 2014, Mail: studisurf@googlemail.com).

Entgelte: Studierende / Bedienstete

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1147Portugal/Costa da Caparica-Lissabon27.03.-03.04.Rico Ebertz
459/ 559 €
459 EUR
für Studierende

559 EUR
für Beschäftigte