Hauptinhalt
  • Foto: Franic
Schach
verantwortlich:

Schach ist eines der ältesten und anspruchsvollsten Brettspiele und  fasziniert ältere wie jüngere Generationen gleichermaßen. Mit dem relativ komplexen Regelwerk fördert es strategisches Denken und logisches Vorstellungsvermögen. Damit dies zur Anwendung kommen kann sind theoretische Grundlagen unumgänglich.
In diesem Kurs gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse der Kursteilnehmer ein und werden theoretische Themen gemeinsam
erarbeiten. Ob der Fokus bei verschiedenen Eröffnungen, dem Mittel- oder Endspiel liegt, entscheiden wir gemeinsam. Im letzten Semester waren hauptsächlich Anfänger im Kurs. Somit haben wir uns mit einfachen Spielmechaniken und Eröffnungen beschäftigt. Ebenso haben die Teilnehmer gelernt eine Stellung zu analysieren und aus dieser Stellung diverse Angriffs- und Verteidigungsstrategien zu entwickeln. Nach dem theoretischen Teil werden wir versuchen das gerade Gelernte  im Spiel unterzubringen.
Im Anschluss an den Kurs findet ein freies Spielen statt, zu dem jeder Interessierte dazu stoßen und mitspielen kann. Allerdings ist eine kostenlose Anmeldung notwendig.

Entgelte: Studierende / Bedienstete

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1150Mi20:00-21:30SRS16.10.-12.02.Nils Emig
20/ 30 €
20 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte